Suchergebnisse

  • GlossarIm Glossar finden Sie die Erklärungen der wichtigsten Fachbegriffe.
  • Leben mit IC/BPSDas Leben mit Interstitieller Zystitis ist für die Betroffenen und Ihre Familie und Freunde eine große Herausforderung. Es kann bedeuten, zunächst mit großen Einschränkungen zu leben und fordert ein hohes Maß an Eigeninitiative. Anfangs, um überhaupt erst die Diagnose zu erhalten und später, um herauszufinden, welche Maßnahmen zur Linderung der Beschwerden beitragen können. Dazu gehören…
  • DiagnoseVielleicht leiden auch Sie schon lange unter den typischen Symptomen, aber bisher konnte Ihnen noch kein Arzt wirklich helfen? Auch wenn es nur ein schwacher Trost ist: Sie sind mit dieser leidvollen Erfahrung nicht allein! Denn es dauert im Schnitt bis zu 9 Jahre, bis die Diagnose „Interstitielle Zystitis“ gestellt wird und viele Betroffene haben…
  • Entstehung und VerlaufSehr vereinfacht erklärt könnte man sagen, dass die Blase über eine schützende Schleimhaut verfügt – ähnlich wie der Magen mit seiner Magenschleimhaut. Bei der Interstitiellen Zystitis ist diese Schutzschicht der Blase beschädigt. Was passiert in der Harnblase und den Blasenwandschichten im Detail? Die innenliegende Schutzschicht der Harnblase besteht aus langkettigen Zuckermolekülen, den Glykosaminoglykanen – kurz…
  • SymptomeLeider gibt es die eindeutige Symptomatik einer Interstitiellen Zystitis nicht. Es gibt eine Vielzahl möglicher Beschwerden, die in unterschiedlicher Stärke und Kombination vorkommen können. Dabei ist der Leidensdruck der Betroffenen sehr hoch. Vermuten Sie bereits, dass Sie unter einer Interstitiellen Zystitis leiden könnten? Dann kennen Sie einige der Krankheitsanzeichen sicher nur zu genau: Heftiger Harndrang,…
  • ÜberblickAber was ist eine Interstitielle Zystitis? Was unterscheidet sie von anderen Unterleibserkrankungen? Auf diese und eine Reihe anderer Fragen möchten wir Ihnen gerne auf den folgenden Seiten mögliche Antworten geben. Bislang gibt es weltweit keine einheitliche Definition für die Erkrankung Interstitielle Zystitis. Die aktuell gültigen Empfehlungen in Deutschland zur Diagnose und Therapie der IC/BPS –…
  • Abakterielle BlasenentzündungenKehren Blasenentzündungen trotz Antibiotikatherapie immer wieder? Sind Ihre Beschwerden trotz Behandlung mit einem Antibiotikum oder D-Mannose nicht besser geworden? Dann sollten Sie zum Arzt gehen und eine Urinkultur anlegen lassen. Fällt diese trotz der typischen unangenehmen Symptome einer Blasenentzündung negativ aus, d. h. es sind keine Bakterien im Urin messbar, liegt möglicherweise eine abakterielle –…
  • Akut oder chronisch?Haben Sie auch schon erlebt, dass Ihre Blasenentzündung wiedergekommen ist, obwohl sie eigentlich auskuriert war? Oder leiden Sie dauerhaft unter wiederkehrenden, also rezidivierenden Harnwegsinfekten? Hier erfahren Sie mehr über die Ursachen. Manchmal ist die Blaseninfektion nicht ausreichend gut bzw. ausreichend lange behandelt worden und die Symptomatik verschlechtert sich nach kurzer Zeit wieder. Das kann mehrere…
  • Bakterielle BlasenentzündungenBrennen beim Wasserlassen, das Gefühl, immer auf die Toilette zu müssen, trüber Urin und Bauchkrämpfe – haben Sie das schon erlebt? Oder leiden Sie regelmäßig unter diesen Symptomen? Dann wissen Sie bestimmt, dass dies Anzeichen für eine Blasenentzündung sein können – auch Cystitis oder Zystitis genannt. Der häufigste Auslöser sind Bakterien. Dabei handelt es sich…